Praktikant*in zur Unterstützung des Ländermanagements in der Abteilung "Asien 1 - Trainees

  • Added Date: Tuesday, 21 June 2022
7 Steps to get a job in the United Nations

Jetzt online bewerben: https://jobs.giz.de/index.php?ac=application&jobad_id=62062

Praktikant*in zur Unterstützung des Ländermanagements in der Abteilung \"Asien 1\" Stellenanzeige merkenStellenanzeige teilen

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

Job-ID: V000050744 Einsatzort: Eschborn Einsatzzeitraum: 15.08.2022 - 14.02.2023 Fachgebiet: Nachwuchs Art der Anstellung: Vollzeit Bewerbungsfrist: 05.07.2022

Tätigkeitsbereich

Unterstützung des Ländermanagements der Abteilung Asien I sowie Zusammenarbeit mit dem Abteilungsmanagement. Der*Die Praktikant*in soll

Einen Einblick in die Regelarbeitsprozesse der jeweiligen Arbeitseinheit gewinnen• An Besprechungen teilnehmen Die administrativen und organisatorischen Regularien eines arbeitsteiligen Betriebsablaufs kennenlernen Themenstellungen, die an den spezifischen Aufgaben der Arbeitseinheit orientiert sind, möglichst selbstständig unter Anleitung und Betreuung durch eine*n Mentor*in bearbeiten

Ihre Aufgaben

Angebotsvorbereitung und -durchführung sowie Abschluss von Projekten Projektrelevante oder länderbezogene Recherchearbeiten Erstellung von Präsentationen und Informationsmappen Kommunikation und Kontaktpflege mit den Kolleg*innen in der Außenstruktur sofern Geschäftsreisen und Besuche wieder möglich sein sollten Unterstützung bei Der Vorbereitung sowie beim Empfang von Delegationen verschiedener Länder Unterstützung bei weiteren anfallenden administrativen Aufgaben und gegebenenfalls Vertretung im Office Management Teilnahme an Besprechungen der Regionalabteilung (Erstellung der Protokolle) Zusätzlich haben Sie während Ihres Praktikums die Gelegenheit, an internen und externen Fachveranstaltungen des Unternehmens teilzunehmen

Ihr Profil

Sie sind eingeschriebene*r Student*in oder Ihr Studienabschluss liegt zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurück, bevorzugt in den Bereichen Wirtschafts-, Verwaltungs-, Politik-, Rechts-, Regional-, Umwelt,- und Sozialwissenschaften, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie Geographie. Alternativ nehmen Sie an einer Weiterbildung im Internationalen Projektmanagement teil, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist Sie besitzen sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch Zu Ihren Stärken gehören Kooperations- und Verantwortungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Interkulturelle Kompetenz und Belastbarkeit Sie verfügen über gute IT-Kenntnisse der gängigen MS-Office Programme

Hinweise

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung.

Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

Die monatliche Praktikantenvergütung beträgt €1.797,- (brutto).

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau Nagels (kerstin.nagels@giz.de) zur Verfügung.

Recommended for you