Praktikant*in im Sektorvorhaben Beschäftigungsförderung in der Entwicklungszusammenarbeit - Trainees

  • Added Date: Tuesday, 21 June 2022
7 Steps to get a job in the United Nations

Jetzt online bewerben: https://jobs.giz.de/index.php?ac=application&jobad_id=62055

Praktikant*in im Sektorvorhaben Beschäftigungsförderung in der Entwicklungszusammenarbeit Stellenanzeige merkenStellenanzeige teilen

Ein besseres Leben für alle und sinnstiftende Aufgaben für unsere Mitarbeiter*innen – das ist unser Erfolgsmodell. Seit mehr als 50 Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) als Unternehmen der Bundesregierung bei der weltweiten Umsetzung entwicklungspolitischer Ziele. Gemeinsam mit Partnerorganisationen in 120 Ländern engagieren wir uns in unterschiedlichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei entwickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

Job-ID: V000050753 Einsatzort: Eschborn Einsatzzeitraum: 15.08.2022 - 14.02.2023 Fachgebiet: Nachwuchs Art der Anstellung: Vollzeit Bewerbungsfrist: 05.07.2022

Tätigkeitsbereich

Das SV „Beschäftigungsförderung in der EZ“ setzt sich für stärker beschäftigungsorientierte Ansätze in der deutschen und internationalen Entwicklungszusammenarbeit ein. In seiner Beratungsfunktion für das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) erstellt es Studien und Konzeptpapiere, führt Fachgespräche durch, trägt zu Strategieprozessen bei, unterstützt den Dialog mit der Wissenschaft, anderen Gebern und internationalen Organisationen. Aktuelle Schwerpunktthemen sind: Qualität der Arbeit, Transformation der Arbeitsmärkte, Arbeitsmarktpolitik und Frauenbeschäftigung.

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen die Auftragsverantwortliche und die Projektmitarbeiter*innen des SV durch organisatorische und inhaltliche Zuarbeit bei allen Aktivitäten, die im Vorhaben anfallen. Zu Ihren Aufgaben zählt die Unterstützung bei Zuarbeiten zur fachlich-konzeptionellen Beratung des BMZ, bei der Konzeptentwicklung und der Verbreitung dieser Konzepte. Dabei übernehmen Sie u.a. folgende Aufgaben:

Fachliche Literatur-, Informations- und Statistikrecherchen Unterstützung in Vorbereitung und Durchführung von Fachveranstaltungen Teilnahme an Meetings und Workshops und Aufarbeitung der Ergebnisse Unterstützung bei redaktionellen Arbeiten zur Fertigstellung von Studien und Berichten

Darüber hinaus lernen Sie die GIZ als Unternehmen für internationale Zusammenarbeit kennen und das Tagesgeschäft der Gruppe Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung und Digitalisierung.

Ihr Profil

Sie studieren ab dem dritten Semester in den Bereichen der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften mit ökonomischer Ausrichtung Gute Studienleistungen, Grundkenntnisse im Bereich von Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik, Entwicklungspolitik und Interesse an beschäftigungspolitischen Themen der EZ Sie formulieren anspruchsvolle deutsch- und englischsprachige Texte in hoher Qualität und verfügen über sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office und Sharepoint, Internetrecherche, Dokumentenmanagement). Kenntnisse der Arbeitsmarktpolitik, der Regionen SSA oder MENA und/oder Ansätzen der beruflichen und hochschulischen Bildung oder der Privatwirtschaftsentwicklung sind von Vorteil. Sie sind motiviert, teamfähig und können sich schnell in neue Themen einarbeiten. Praktische und/oder akademische Erfahrungen im Bereich der internationalen Zusammenarbeit sowie erste Auslandserfahrung sind von Vorteil.

Hinweise

Die GIZ ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Anerkennung, Wertschätzung und Einbeziehung von Vielfalt im Unternehmen sind uns wichtig. Alle Mitarbeiter*innen sollen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung.

Das Praktikum ist nur möglich, wenn Sie aktuell immatrikuliert sind, sich in einer Weiterbildung befinden, deren integraler Bestandteil die Absolvierung eines Praktikums ist oder der Studienabschluss zu Beginn des Praktikums nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

Die monatliche Praktikantenvergütung beträgt €1.797,- (brutto).

Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Frau becker (sabine.becker@giz.de) zur Verfügung.

Recommended for you